Slider

Ihr Zahnarzt für Laserzahnmedizin in Wetzlar

Sanfte Zahnheilkunde mit Dentallaser!

Laserbehandlungen, auch als photodynamische Therapie (PDT) bezeichnet, nutzen die Wirkung von hochgebündeltem, energiereichem Licht. Je nach Wellenlänge kann der Dentallaser für unterschiedlichste Therapien in der Zahnmedizin eingesetzt werden.

Laser in der Zahnchirurgie

Grundsätzlich stellt die Lasertechnik eine sehr schmerzarme und gewebeschonende Behandlungsform dar. Chirurgische Behandlungen mittels Laser werden vor allem für die Entfernung von Schleimhautwucherungen, Fibromen oder zur Beseitigung störender Lippenbändchen genutzt. Die Behandlungen sind minimalinvasiv, nahezu schmerzlos und führen zu direkter Blutstillung. Gleichzeitig wird die schädliche, bakterielle Flora durch die Lichtenergie abgetötet.

Laser in der Zahnimplantologie

Im Bereich der Zahnimplantation können Laser zur Behandlung von Periimplantitis eingesetzt werden. Mit Hilfe des Laserlichts wird die verantwortliche Bakterienflora bekämpft und dem Verlust des Implantats vorgebeugt. Auch der (chirurgische ) doppelte Einsatz während der chirurgischen Zahnimplantation ist möglich.

Laser in der Parodontitistherapie

Parodontitis ist eine bakterielle Infektionskrankheit des Zahnhalteapparates. Dabei verursacht eine schädliche Bakterienflora die Bildung massiver Zahnbeläge ober- und unterhalb der Zahnfleischgrenze. Es entstehen Entzündungsprozesse, die zu Zahnfleischrückgang, Knochenabbau, Zahnlockerungen und Zahnverlust führen. Ziel einer effektiven Parodontitisbehandlung ist es daher, die schädliche Keimflora zu beseitigen.

Herkömmliche Verfahren schaffen meist nur eine Reduzierung der Bakterien auf ein Minimum. Mit Hilfe der photodynamischen Therapie kann jedoch eine Desinfektion der betroffenen Bereiche erreicht werden. Gleichzeitig wir die Wundheilung des Gewebes durch das Laserlicht unterstützt.

Laser in der Endodontie

Wie in der Parodontologie werden Entzündungen an der Wurzelspitze durch Bakterien, die in das Nervengewebe des Zahnes eindringen, verursacht. Durch den Einsatz eines Dentallasers können die Wurzelkanäle tiefgehend desinfiziert werden, so dass der Erfolg der Behandlung deutlich erhöht wird.

Haben Sie weitere Fragen zu den Möglichkeiten unserer Zahnbehandlung mit Laser in Wetzlar? Wir informieren Sie gerne! Für eine persönliche Terminabsprache erreichen Sie uns unter 06441 – 4 74 84. Wir freuen uns auf Sie.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen